Reiseinfos zu allen Ländern der Erde, Feiertage im Ausland, Reisetipps, Unwetter-Warnungen, Reisewarnungen, Ortszeiten, Nationalhymnen, Reisebücher, Reise-Checkliste, Datumberechnung, Countdowns, Sommerzeit 2017, Routenplaner ...
Weltzeit Die Weltzeituhruhr
... Winterzeiten 2017, Satellitenbilder,
Kfz-Kennzeichen, Währungsinfos,
Umfragen, Verkehrsmeldungen,
Mondphasen, Terminplaner, Auslands-
Vorwahlen, Uhren, Schulferien, Wetter
TV-Reisesendungen, Gewitter-Ortung
Aktuell und kostenlos ... seit 1995 ... mit großer Reisecheckliste!





WELTZEITUHR >> REISEINFOS >> AUTO >>
ADAC TIPPS: SO WIRD DAS AUTO FIT FüR HERBST UND WINTER

ADAC TIPPS: SO WIRD DAS AUTO FIT FüR HERBST UND WINTER
Jetzt neue Winterreifen kaufen/ADAC Test bietet Orientierung

(ADAC 04.10.2013)


Der Oktober ist die richtige Zeit, um das eigene Auto fit für Herbst und Winter zu machen. Der ADAC gibt Tipps, woran Autofahrer jetzt denken sollten:

Licht: Auf die Beleuchtungsanlage muss gerade in der dunklen Jahreszeit Verlass sein. Einstellung und Funktion am besten in einer Fachwerkstatt oder beim ADAC kontrollieren lassen (im Oktober 2013 gratis).

Sicht: Scheiben innen gründlich vom Sommerschmutz befreien. Das sorgt für gute Sicht und mindert die Beschlagneigung. Marode Wischerblätter, die bereits Schlieren bilden und kein einwandfreies Sichtfeld mehr bieten, gegen neue tauschen.

Batterie: Nach wie vor Pannenursache Nummer 1 bei Kälte: Eine Batterie, die ihren Dienst versagt. Deswegen jetzt die Batterie checken lassen, besonders wenn sie älter als vier Jahre ist.

Frostschutz: Eis im Kühlsystem führt zu Motorschäden. Am besten in der Werkstatt oder an der Tankstelle prüfen lassen, ob der Frostschutz noch ausreicht. In die Scheiben-/Scheinwerferwaschanlage frostsicheres Reinigungsmittel einfüllen. Außerdem: Dichtungen mit einem Silikonstift gegen Frostschäden schützen.

Reifen: Für Winterreifen gilt die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 mm. Nach Ansicht des ADAC sind allerdings Winterreifen mit einer Profiltiefe von unter vier Millimeter nur bedingt wintertauglich und sollten durch neue ersetzt werden. Rechtzeitig bestellen ist wichtig, denn die Topmodelle aus dem ADAC Test sind schnell ausverkauft. Auch auf das Reifenalter kommt es an: Älter als zehn Jahre sollten sie nicht sein. Infos zum aktuellen Reifen stehen unter www.adac.de/reifen.

Zubehör: Eiskratzer, Handschuhe und eine Abdeckfolie für die Windschutzscheibe sollten jetzt ns Auto gepackt werden. Der Türschloss-Enteiser sollte im Haus oder Büro bereit liegen. Eine warme Decke und ausreichend Flüssigkeit sollten bei jeder längeren Reise mit an Bord sein.

Quelle: ADAC

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden

Eigenen Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Druck Textinhalt ausdrucken version

Weitere Infos zum Thema AUTO:


 

Weitere Infos bei der Weltzeituhr zum Thema Reise



Hier geht es zur Hauptseite